Entsorgungsanlagen

icon

Unser Service für Sie

Was die Entsorgungsanlagen kostenlos annehmen

  • Altglas
  • Altpapier
  • Hartplastik
  • Gelber Sack, max. 3 Säcke pro Woche
  • Schrott
  • Schad- und Problemstoffe
  • Grünabfälle/Gartenabfälle (max. 1 m³ je Anlieferung und Kalenderwoche)
  • Elektro- und Elektronikgeräte
  • Altkleider
  • Schad- und Problemstoffe

Was die Entsorgungsanlagen gegen Gebühr annehmen

  • Restmüll
  • Sperrmüll
  • Möbelholz
  • Bauschutt
  • Altholz
  • Altreifen (nur von PKW oder LKW)
  • Asbest

Einmal jährlich können Sie mit dem Sperrmüllgutschein bis zu 3 m³ Sperrmüll und Möbelholz kostenlos bei den Entsorgungsanlagen des Abfallwirtschaftsbetriebs anliefern. Bringen Sie dazu unbedingt den Sperrmüllgutschein aus dem aktuellen Abfallkalender mit. Für Anlieferung ohne Gutschein werden Gebühren erhoben.

Unsere Entsorgungsanlagen

Die Entsorgungsanlagen in Rexingen und Bengelbruck nehmen Wertstoffe und darüber hinaus auch Restmüll, Sperrmüll, Bauschutt und weitere Abfallarten an. Wertstoffe werden kostenlos angenommen, die Anlieferung anderer Abfälle ist gegen Gebühr möglich. Das aktuelle Gebührenverzeichnis finden Sie hier.

Abfälle werden nur sortiert, also nicht gemischt angenommen. Bitte beachten Sie bei der Anlieferung die Benutzungsordnung unserer Entsorgungsanlagen.

Entsorgungsanlage Bengelbruck

an der B294 zwischen Freudenstadt und Seewald

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Anfahrt:
Bengelbruck zwischen Freudenstadt und Seewald-Besenfeld, an der B294

Anfahrtskizze

In Google Maps öffnen

Entsorgungsanlage Rexingen

zwischen Rexingen und Horb am Neckar, südlich der L370

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Anfahrt:
zwischen Rexingen und Horb a. N., südlich der L370,
Telefon 07451 7419

Anfahrtskizze

In Google Maps öffnen